Die Band

Killerpilze 2006 | Jo | Schlagi | Mäx | Fabi

 
 
Die Invasion begann im April 2006 und mittlerweile kann man von einem äußerst erfolgreichen „Angriff“ der KILLERPILZE auf die musikalische Landschaft sprechen… Die KILLERPILZE haben mit ihrer Debütsingle „RICHTIG SCHEISSE (AUF’NE SCHÖNE ART UND WEISE)“ direkt die Top 20 der Media Control Charts gestürmt und mit ihrem selbst geschriebenen und komponierten Debütalbum „INVASION DER KILLERPILZE“ den Erfolg eindrucksvoll weitergeführt: Platz #7 der Albumcharts und mit „SPRINGT HOCH“ eine weitere erfolgreiche Single in den Charts – längst gehören die Jungs nicht mehr in die Kategorie Geheimtipp! Die KILLERPILZE präsentieren nun mit „ICH KANN AUCH OHNE DICH“ (VÖ: 06.10.06) einen weiteren Track aus ihrem gefeierten Debütalbum und geben schon mal die Richtung für die nächsten Wochen und Monate vor: Die Fans im ganzen Land dürfen sich im Oktober – nun in den ganz großen Hallen - auf einige energiegeladene Liveshows freuen, ganz nach dem Motto „Größer, Höher, Schneller, Lauter, Mitreißender!“ Ja, keine Frage… die Invasion geht weiter.


Diese Jungs haben den Punkrock im Blut. Gerade einmal zwischen 13 und 18 Jahre alt, beeindrucken die KILLERPILZE mit ihrem freshen Rocksound Fans, Kritiker und Kollegen. Den ultimativen Beweis für ihren Impact lieferten die KILLERPILZE diesen Sommer auf ihrer ausverkauften Headliner-Tour und bei über 30 Festival Auftritten im ganzen Land. Eine Invasion, die die Fans in Ekstase versetzt und u.a. die Website www.killerpilze.de zu einer der erfolgreichsten deutschen Bandwebsites befördert hat. Die Invasion geht durch alle Medien… Neben zahlreichen Coverstorys (Bravo, Yam, Popcorn, TOTP u.v.a.) haben die KILLERPILZE gefeierte Auftritte bei TV Total, The Dome u.v.a. absolviert und damit das Fieber um die vier Jungs weiter ansteigen lassen. Seit 3 Jahren spielen die KILLERPILZE – das sind die Brüder Jo und Fabi sowie ihre Schulfreunde Mäx und Schlagi - schon zusammen und begeistern überall wo sie auftreten mit ihrer Livepower das Publikum. Im Oktober erscheint die erste Live-DVD „INVASION DER KILLERPILZE - LIVE“, ein Konzertmitschnitt aus Graz inklusive jeder Menge Bonusmaterial, Behind The Scenes-Footage und einer Videocollection.
Bei ihrem Sound geht es nicht um „Erwachsener-wirken-als-man-eigentlich-ist“ – die KILLERPILZE besingen und rocken ihre Themen, ihre Geschichten, ihre Eindrücke von der Welt und betonen dabei ganz klar: „Was für uns zählt, ist das hier und jetzt. Natürlich wollen wir uns als Band weiterentwickeln, aber die Songs, die wir jetzt präsentieren, das sind wir. Alles andere kommt später“, erklärt Mäx (18 J., Gitarre und Gesang), was für die KILLERPILZE wichtig ist. Bei gelegentlichen Fragen nach einem möglichen Casting-Ursprung der Band, können die vier Jungs aus Bayern nur müde lächeln. „Wir haben uns in der Schule gefunden und angefangen Musik zu machen – nicht jede junge Band mit einem Plattenvertrag muss aus einem Casting stammen“, kontert Bassist Schlagi (17 J.) Die KILLERPILZE haben sich ihre Chancen erarbeitet und genutzt. Etwas, dass sie an andere Nachwuchsbands weitergeben möchten. Die KILLERPILZE laden zu ihren Konzerten örtliche Schulbands als Support-Acts ein, erstmals vor großem Publikum zu spielen. Denn die KILLERPILZE wissen: Jede Invasion beginnt dort, wo eine Band zu Hause ist… Live on Stage!


30.11.06 15:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen